Die meisten Menschen überfluten den Zoo, wenn die Sonne scheint, das Wetter heiß ist und es ein perfekter Tag für Menschen ist, um auszugehen. Aber das ist nicht die beste Zeit für Tiere, um auszugehen. Bei extrem heißem Wetter gehen die Tiere nicht gerne aus. Sie werden faul, liegen herum, gehen hinein, wenn sie können, und Sie werden sie nicht sehen.

Sie sehen, wenn die Sonne untergeht, ist es eine großartige Zeit für die Tiere, sich hinzulegen und auszuruhen. Das sehen Sie also, wenn Sie den Zoo besuchen und es ist sehr heiß.

Am aktivsten werden die Tiere, wenn es ein kühler und bewölkter Tag ist und es oft etwas regnerisch ist. Meine Frau und ich beschlossen eines Tages, Kinder in den Zoo zu bringen, obwohl es draußen etwas regnerisch war. Ich werde Ihnen sagen, was, das war die beste Zeit, die wir je im Zoo waren.

Es schien, als würden alle Tiere nur für uns herauskommen. Sie waren alle sehr aktiv und es machte extrem viel Spaß, sie zu sehen. Wir haben 3 einjährige Schneeleoparden gesehen, die ungefähr 20 Minuten lang miteinander kämpften und spielten. Mama Leopard saß nur da und sah zu, wie ihre drei kleinen Jungen wie kleine Kinder spielten.

Die Grizzlybären rannten herum, spielten im Wasser, aßen Äpfel und hatten eine tolle Zeit. Der Löwe kam direkt ans Glas und knurrte sogar. Was für ein tief einschüchterndes Geräusch, das zu hören war, aber es war eine unglaubliche Erfahrung.

Ich habe schon früher Löwen in der Wildnis Afrikas gesehen, aber ich hatte nie die Gelegenheit, einen Vortrag zu hören. Sogar die kleineren Tiere wie die Otter spielten wild. Die Giraffen waren draußen und die Elefanten auch. Die kühle Luft brachte alle Tiere ins Freie und wir konnten an diesem Tag fast jedes Tier im Zoo sehen.

Sie wissen, wenn Sie in den Zoo gehen und alle Tiere lahm sind und die meisten von ihnen drinnen sind. Das macht keinen Spaß. Es war viel besser, ein wenig zu regnen und alle Tiere zu sehen, als in den Zoo zu gehen und überhaupt keine Tiere zu sehen.

Und das andere tolle daran ist, dass es dort auch nicht so viele andere Leute gab. Sie sehen, der Regen bringt die Tiere hervor, schreckt aber die Menschen ab. Also gingen wir einfach zu jeder Ausstellung, die wir wollten, und wir waren ziemlich alleine.

Tatsächlich aßen wir in der Bärenhöhle zu Mittag und beobachteten die Bären, während wir aßen. Wir waren dort mehr als 30 Minuten ganz alleine. Unsere Töchter spielten wie verrückt und hatten eine wundervolle Zeit.

Wenn Sie also darüber nachdenken, in den Zoo zu gehen, das Wetter aber nicht so schön ist, sollten Sie gehen. Es könnte die beste Zoo-Reise sein, die Sie jemals hatten. Ein wenig Regen kann dich nicht fernhalten.



Source by Dan Degrass

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.